Die spirituelle Bedeutung der Mondfinsternis im Januar 2021 ist mächtig

Shutterstock

Die spirituelle Bedeutung der Mondfinsternis im Januar 2021 ist mächtig

Von Valerie Mesa 9. Januar 2021

Sie befinden sich mitten in einer weiteren starken Eclipse-Saison, und wie Sie sehen können, ist 2021 nicht zum Spielen gekommen. Finsternisse sind Katalysatoren für Veränderungen und die spirituelle Bedeutung der Sonnenfinsternis im Januar 2021 ergibt sich aus der Sonnenfinsternis, die am 26. Dezember im vom Saturn regierten Zeichen des Steinbocks stattfand. Die Vollmondfinsternis im Januar findet am 10. Januar statt. Bevor Sie sich jedoch die astrologische Symbolik genauer ansehen, lassen Sie uns ein wenig über die Essenz des Krebs-Steinbocks und dessen Entstehung in den letzten zwei Jahren sprechen.

Die Knoten des Mondes, die die astrologische Achse bestimmen, auf der die Finsternisse stattfinden, haben sich bereits im November 2018 in die Krebs-Steinbock-Achse verschoben. Emotional getriebener Krebs wird vom Mond regiert, und der Mond ist ein Symbol für Ihr inneres Fundament. Es ist die Person, die du bist, wenn niemand in der Nähe ist. Der Steinbock hingegen wird vom pragmatischen Saturn regiert, dem Planeten der Grenzen und Strukturen. Trotz der natürlichen Entwicklung der Elternschaft kann man mit Sicherheit sagen, dass Krebs-Steinbock die Eltern des Tierkreises sind.

Gesetz der Anziehungsromantik

Die Vorteile der Krebs-Steinbock-Achse

Es war ein interessantes paar Jahre, besonders in den Bereichen Politik und Unterhaltung. Diese Dinge haben alles mit der Essenz des Krebs-Steinbocks zu tun, ganz zu schweigen von der Kraft, die von Pluto und Saturn im Steinbock ausgeht. Steinbock ist ein Symbol für Regierung, Institutionen und Hierarchien; Pluto enthüllt, zerstört und verwandelt sich, nachdem es die Wahrheit an die Oberfläche gebracht hat.



Shutterstock

Das Kollektiv hat sich von giftigen patriarchalischen Traditionen befreit (South Node in Capricorn) und die göttlichen weiblichen Energien (North Node in Cancer) angenommen, die einst ignoriert wurden. Es war eine unglaublich transformative Zeit für die Kardinalzeichen (Widder, Krebs, Waage und Steinbock), aber wenn Sie kein Kardinalzeichen sind, überprüfen Sie anhand Ihrer Geburtsurkunde, wo die Tierkreisarchetypen zum Leben erweckt werden. In den astrologischen Häusern, die von den oben genannten Kardinalenergien beherrscht werden, haben Sie wahrscheinlich die größte Veränderung erlebt.

Die spirituelle Bedeutung der Mondfinsternis bei Krebs

Eine Mondfinsternis ist ein mächtiger Vollmond; Diese Mondphase bringt Schließung und Klarheit und im überempfindlichen Zeichen von Krebs wird sie höchstwahrscheinlich emotional sein. Denken Sie an die Sonnenfinsternis des Neumondes am 26. Dezember zurück. Was fand in dieser Zeit statt? Hast du eine neue Routine begonnen? Glücklicherweise wirbelte diese Verrücktheit dank der Hilfe des großzügigen Jupiter vor Güte. Mit dem richtigen Maß an Engagement und Disziplin hilft Ihnen Jupiter im Steinbock, sich auf Ihren Erfolgspfad zu begeben.

Hausplan b

Am 10. Januar wird sich der Mond der Sonne, Merkur, Saturn und Pluto im Steinbock widersetzen. Dies ist intensiv - insbesondere mit dem Aufbau der Saturn-Pluto-Konjunktion am 12. Januar -, aber ich glaube auch, dass dies der Beginn einer brandneuen Ära für alle ist. Steinbock entspricht Ihrer physischen Grundlage und Vorstellung von Struktur, und das berüchtigte dynamische Duo aus Saturn und Pluto ist dabei, diese veralteten Sichtweisen auf die Welt zu zerstören. Kannst du das fühlen? Diese Energien werfen Licht auf die Bereiche, aus denen Sie sowohl geistig als auch geistig herausgewachsen sind.

Dies ist ein Moment, in dem Sie bereit sein müssen, sich für Ihre Handlungen zur Rechenschaft zu ziehen, denn es ist Zeit, erwachsen zu werden. Ich garantiere, es wird viel besser, wenn Sie diese Ziellinie überqueren.